wir fahren mit euch in die beiden Städte Leipzig und Halle. Entdeckt mit uns Freitag und Sonntag die Stadt, in der sowohl Goethe, als auch 1989 die Montagsdemonstrationen für Reisefreiheit und Menschenrechte begannen. Die Folge war das Ende der DDR und der Beginn des heutigen Deutschlands, letztlich sogar Europas. Am Sonnabend werden wir dann nach Halle fahren. Es ist eine beschauliche Kleinstadt, die im Krieg kaum zerstört und in den letzten Jahren aufwendig saniert wurde. Auch lebte Martin Luther hier für einige Jahre. Da wir am zweiten Adventswochenende fahren, werden wir in beiden Städten die Weihnachtsmärkte besuchen können. Beide Nächte werden wir in Leipzig übernachten. Am Sonntag früh ist ein "International Breakfast" geplant, zu dem jeder etwas kleines mitbringt (kann in Halle oder Leipzig gekauft werden) und wir tasuchen dann untereinander. Am Samstag ist das Frühstück inklusive, genau wie Bettzeug, Transport.und Übernachtung im Hostel.
Meldet euch in unseren Büros für die Tour an.

Treffpunkt: Bahnhof Rehbrücke

Zeit: 08.12.2017 um 9:15

Kosten 80€/50€

Date: 
08/12/2017 - 09:15 bis 10/12/2017 - 22:30
Price: 
80€/50€
  • Everyone is invited.